Wir über uns

Die Kindertagesstätte wurde im Jahr 1989 gebaut und macht durch seine sechs lichtdurchfluteten Pavillons, die mit Glaskuppen "gekrönt" sind auf sich aufmerksam. Umgeben ist sie von einem schönen großen Garten mit viel Grünflächen und einer großen Terrasse. Alte Bäume und viel Büsche werden von den Kindern gern zum Verstecken und "Lager bauen" genutzt. Ein weiterer Lieblingsplatz ist die "Sandküche".

In den Pavillions sind die Gruppenräume untergebracht. Die Krippenkinder haben einen eigenen Bereich zu dem unter anderem auch ein neugestalteter Bewegungsraum gehört, der auch von den Kindergartenkindern gern besucht wird.

Die ringsum verlaufenden bodennahen Fenster ermöglichen einen uneinge-schränkten Blick nach draußen in unserem schönen Garten und lassen viel Helligkeit in die Räume. Auch die Glaskuppeln tragen dazu bei. Viel helles Holz im Innenbereich sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Die von den Kindern heißgeliebten Bau - und Puppenecken sind in den Gruppenräumen auf einer zweiten Spielebene untergebracht. In der Kinderküche kann gekocht und gebacken werden.

Weitere Rückzugsmöglichkeiten bieten gemütliche Kuschelecken sowie unsere Intensivräume. In der Hauptsache werden diese aber für Vorschul-erziehung und angeleitete Beschäftigungen genutzt.

Ihren Bewegungsdrang können die Kinder auch in dem großen Mehrzweckraum ausleben.